Vollgelaufene Keller

Aufgrund der nächtlichen Regenfälle und der momentanen Kanalsanierung staute sich in mehreren Häusern das Wasser bis in die Keller zurück. Wir beseitigen diese mit mehreren Wassersaugern und Tauchpumpen. Der Hauptkanal, der durch Laub führt, sammelt das Abwasser aus weiten Teilen des Regentals. Nachdem der Kanal immer noch randvoll ist, ist bei weiterem Regen wieder mit vollen Kellern zu rechnen.
Die behelfsmäßige Kanalleitung ist ebenfalls undicht geworden. 

Da eine Regenwolke sich über Laub ergoss,musste im Anschluss die Badeplatzkurve wieder trocken gelegt werden. Die Gully waren mit Laubblättern belegt und es konnte kein Wasser ablaufen.

Ein Baum wurde ebenfalls noch von der GVS Zeitlarn-Laub entfernt.

 

 

 

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung ILS
Einsatzstart 16. Juni 2019 08:15
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 5,5 Stunden
Fahrzeuge Tragkraftspritzenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug 10/6
Alarmierte Einheiten FF Laub