Unwettereinsatz

Durch den Starkregen und Sturm wurde die Badeplatzkurve durch einen verstopften Gully überschwemmt. 

Dieser Kanalgully konnte durch öffnen und reinigen wieder zum Abfließen bewegt werden, natürlich wurde die Straße gereinigt und wieder frei gegeben.

Ein Baum wurde ebenfalls Opfer des Unwetters und versperrte den Zugang zum Badeplatz und unserem Fluß Regen. Da dieser Weg benutzt wird, als Anfahrtsweg an die Saugstelle und Slipstelle, konnte im Anschluß der Baum mit unserer Motorsäge beseitigt werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Telefonisch
Einsatzstart 15. August 2017 19:35
Einsatzdauer 0,45 Stunden (1,5 h mit Reinigung)
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug 10/6